Behandlung


Behandlung

Kinesiologie

Kinesiologie bedeutet „Lehre der Bewegung“ und ist eine ganzheitliche, sanfte und effektive Behandlungsmethode um Blockaden zu lösen, Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern und ganz allgemein Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern.

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sog. Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt" was ein Ungleichgewicht oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind.

Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden.



Behandlungsablauf/ Dauer

  • Eine Erstsitzung dauert in der Regel ca. 90 Minuten
  • Weitere Sitzungen ca. 60 Minuten
  • Je nach Thema kann ein Behandlungszyklus 3 bis 5 Konsultationen in Abständen von zwei bis vier Wochen umfassen
  • Behandelt wird am bekleideten Körper auf der Liege, im Sitzen oder stehend
  • Abschlussgespräch nach der Behandlung und weiterführende Schritte werden besprochen
  • Die Behandlungsdauer verkürzt sich bei Kindern
  • Kinder können gerne ihr Lieblingsspielzeug mitnehmen
​​Ich stelle keine Diagnosen und meine Arbeit ersetzt keine ärztliche Behandlung. Die Kinesiologie kann jedoch ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden.